Archiv des Tags ‘Segelflugverein’

Segelflugvereine

Donnerstag, den 29. Mai 2008

Nun, in der Regel gibt es für die Vereinsmitgliedschaft bei Segelflugvereinen keine anderen Vorschriften und Satzungen wie bei jedem anderen Verein auch. Nur, dass halt eben alles auf das Segelfliegen abgestimmt ist. Jedes Mitglied muss genau so, wie woanders auch, einen monatlichen Mitgliedbeitrag bezahlen, der für den Erhalt des Vereines verwendet wird.

Wenn ein Mitglied des Segelflugvereines eine art Lehrer-Ausbildung hat, dann kann in diesem Verein selbstverständlich auch von einem segelflugbegeisterten Schüler der Flugschein gemacht werden. Hierfür ist also nicht unbedingt eine Flugschule nötig. Wie auch in anderen Vereinen nehmen die Mitglieder regelmäßig an Vereinssitzungen teil, in denen Aktivitäten wie Schauflüge oder Wettkämpfe besprochen und beschlossen werden. Im Segelflugverein Mitglied zu sein, macht deshalb so viel Spaß, weil wie bei anderen Sportarten auch, die Segelflieger unter sich sind. Hier kann in Ruhe fachgesimpelt werden und mit anderen Fliegern der eine oder andere Tipp und Rat ausgetauscht werden.

Nicht selten finden sich hier schon junge Mitglieder, die noch keine Segelflugausbildung machen dürfen, die sich aber hier in der Gemeinschaft mit Modellsegelfliegern austauschen können. Gemeinsam werden bei den Vereinssitzungen eventuelle Flugschauen geplant, organisiert oder daran teilgenommen. Segelflieger, die in der Gemeinschaft in einem Verein Mitglied sind, treffen hier sicher auf Gleichgesinnte, die sich sehr gut untereinander über das Segelfliegen – das gemeinsame Hobby – austauschen können. Erfahrungen werden hier mitgeteilt. Wer in einem Segelflugverein Mitglied ist, trifft hier auf Sportfreunde, die ebenfalls dem Hobby oder dem Sport dem Segelfliegen positives abgewinnen können.

Ein ganz großer Vorteil, wenn man schon als Jugendlicher in einem Segelflugverein dabei ist, ist der, dass man sicherlich in diesem Verein die Ausbildung zum Piloten machen kann. Die langjährige Erfahrung vieler älterer Mitglieder können sehr wichtig sein in der Zeit der Ausbildung und auch nachher. Gerade ältere Mitglieder wissen über die Thermik und Meteorologie viel mehr als Frischlinge auf dem Gebiet.